04.07.2020 | 07:16 Uhr

"Wo zwickt's?" Mauther Bürgermeister hat offenes Ohr für Bedenken zur Nationalparkerweiterung

In Mauth im Landkreis Freyung-Grafenau war gestern (03.07.) die erste Bürgersprechstunde zu einer möglichen Nationalparkerweiterung.

Bürgermeister Ernst Kandlbinder zieht ein positives Fazit: "Wir konnten genau auf die Befindlichkeiten der Gesprächsteilnehmer, also der Bürgerinnen und Bürger, die sich angemeldet hatten, eingehen. Vor allem konnten wir auch direkt besprechen, wo es „zwickt“ und wo die großene Bedenken bei der Nationalparkerweiterung liegen."
Die nächste Bürgersprechstunde ist bereits am Dienstag(07.07.), am Freitag (10.07.) dann die dritte. Eine Anmeldung über die Nationalparkverwaltung ist dabei erforderlich.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Simone Rieger

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum