26.03.2021 | 07:54 Uhr

Verkehrsrowdy rast durch Tempokontrolle und rammt anderes Auto

Im Landkreis Rottal-Inn ist ein Raser vor der Polizei geflüchtet und hat dabei einen Unfall gebaut.

Der bislang unbekannte Autofahrer war gestern (25.03.) Nachmittag auf der B588 bei Mitterskirchen durch eine Tempokontrolle gerast: Mit 153 Stundenkilometern statt der erlaubten 100. Die Anhaltesignale der Polizei ignorierte er. Stattdessen überholte er einen anderen PKW und touchierte diesen beim Wiedereinscheren auf die rechte Spur. Selbst da hielt der Verkehrssünder noch nicht an, sondern beging Unfallflucht. Der Fahrer des anderen PKW ist bei dem Crash zum Glück unverletzt geblieben. Die Polizeiinspektion Eggenfelden ermittelt und hofft auf Hinweise von Zeugen.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Christian Keim

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum