26.08.2021 | 05:57 Uhr

Brauerei-Inhaber Riprand Graf von und zu Arco-Zinneberg ist im Alter von 66 Jahren verstorben

Niederbayern trauert um eine große Persönlichkeit aus Wirtschaft und Gesellschaft.

Riprand Graf von und zu Arco-Zinneberg, der Inhaber der Brauerei Arcobräu, ist tot. Er starb am Dienstag (24.08.) im Alter von 66 Jahren nach schwerer Krankheit in Salzburg, berichtet die PNP. Riprand Graf von und zu Arco-Zinneberg hatte meist in seiner Wahlheimat USA gelebt, kümmerte sich aber auch um die Geschicke der Brauerei in Moos im Landkreis Deggendorf, die sich seit mehr als 450 Jahren im Familienbesitz befindet. Trotz seiner schweren Krankheit sei der Tod von Riprand Graf von und Arco-Zinneberg überraschend gekommen, heißt es in dem Zeitungsbericht weiter.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Christian Keim

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum