27.06.2022 | 16:47 Uhr

Raser versucht Polizei zu bestechen

Auf der A92 zwischen Moosburg-Nord und Landshut-West wird aktuell gebaut – viele Verkehrsteilnehmer sind hier aber zu schnell unterwegs.

Aus diesem Grund führt die Polizei regelmäßig Geschwindigkeitskontrollen durch. Erst kürzlich wurde hier bei erlaubten 60 km/h ein Autofahrer mit 198 km/h geblitzt. Jetzt am Wochenende ist ein weiterer Autofahrer mit 100 km/h in die Radarfalle geraten. Die Polizei hielt den Mann daraufhin an und zeigte ihm das Video vom Geschwindigkeitsverstoß. Der Fahrer war wenig einsichtig und versuchte die Beamten mit 200 Euro zu bestehen – wenn im Gegenzug das Video gelöscht wird. Die Beamten gingen nicht darauf ein, den Autofahrer erwarten jetzt gleich zwei Anzeigen.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Dominik Schille

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum