07.04.2021 | 17:17 Uhr

Staatsregierung verschiebt Modellregion-Pilotprojekt

Es gibt erst einmal keine niederbayerische Corona-Modellregion.

Wie Ministerpräsident Markus Söder auf einer Pressekonferenz nach der Kabinettssitzung mitgeteilt hat, werden diese nämlich erst später kommen: "Auch die Modellregionen werden verschoben, nochmal um zwei Wochen. Das hat mehrere Gründe. Zum einen glauben wir auch, dass es in die jetztige Zeitlage einfach nicht hineinpasst. Die Wahrheit ist aber auch, dass sehr viele von den Kandidaten bereits jetzt die 150er Marke, die denkbar gewesen wäre, gerissen haben, in den letzten 10 Tagen, so dass das aus unserer Sicht ehrlicherweise jetzt auch nicht sinnvoll ist." Wie berichtet hatten sich verschiedene niederbayerische Kommunen wie die Stadt Deggendorf oder Bad Füssing im Landkreis Passau als solche Modellregion beworben.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Lara Fischer

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum