20.01.2021 | 16:42 Uhr

Donaukongress findet nun online statt

Weil der eigentlich für Dezember geplante Donau-Kongress wegen Corona nicht stattfinden konnte, gibt es jetzt eine digitale Version.

Beim Digitalen Donaukongress finden heute und morgen jeweils ab 17 Uhr digitale Vorträge statt. Damit will der Bund Naturschutz allen Naturinteressierten die Möglichkeit geben, sich zu informieren und auch zu diskutieren. Los geht es heute mit einem Vortrag über den Wasserbau an der Unteren Isar im Wandel der Zeit. Sowohl heute als auch morgen stehen jeweils zwei Vorträge rund um die Themen „Gewässer verbessern, Wegen zu naturnäheren Flüssen, Bächen und Auen sowie naturnaher Hochwasserschutz“ auf dem Programm. Die Referenten kommen unter anderem von der Technischen Universität München und dem Landesamt für Umwelt.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Lara Fischer

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum