15.07.2022 | 20:36 Uhr

Volksbegehren-Trägerkreis zieht Bilanz

Am Sonntag (17.07.) jährt sich die Annahme des Volksbegehrens Artenvielfalt zum dritten Mal.

Deswegen hat der Trägerkreis um die niederbayerische ÖDP-Landesvorsitzende Agnes Becker heute Bilanz gezogen. Das Fazit: es gebe bislang deutliche Aufwärtsentwicklungen, trotzdem würden klar erkennbare Defizite noch überwiegen. Zum Beispiel hängt der Freistaat in Sachen Ökolandbau noch hinterher, so Becker. Deswegen fordert sie dafür maximale Förderung.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Christian Schillmaier

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum