22.10.2020 | 06:06 Uhr

Erster "runder Tisch" zur Bahnlinie Viechtach-Gotteszell

Die Zukunft der Bahnlinie Viechtach-Gotteszell ist heute (22.10.) Thema im bayerischen Verkehrsministerium in München.

Ministerin Kerstin Schreyer hat alle Beteiligten, darunter auch Vertreter des Landkreises Regen, zum „runden Tisch“ eingeladen. Vorausgegangen war die überraschende Ankündigung des Ministeriums im August, den Bahnbetrieb nach Ablauf des Probebetriebs im Herbst kommenden Jahres einzustellen. Nach Protesten in der Region hatte Ministerin Schreyer den Landkreis besucht und einen Weiterbetrieb bis mindestens etwa 2023 zugesagt. Außerdem kündigte sie weitere Gespräche an – das erste davon findet heute statt. Wörtlich sagte die Ministerin, man wolle gemeinsam die Umsetzung der bereits definierten Maßnahmen zur Verbesserung der Verkehrssituation im Landkreis Regen eng begleiten und über die Zukunft der Strecke Viechtach – Gotteszell nach Abschluss der Verbund-Grundlagenstudie beraten.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Christian Keim

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum