06.07.2020 | 16:29 Uhr

Ins Gesicht gebissen: Polizei sucht Besitzer von Rottweiler

Von einem Hund ins Gesicht gebissen wurde ein 50-Jähriger am Samstag im Landkreis Deggendorf.

Der Mann war in Natternberg am alten Hackerweiher unterwegs und kam dort mit einem Mann ins Gespräch, der einen Rottweiler dabei hatte. Während sich die beiden unterhielten, sprang der Hund plötzlich auf den 50-Jährigen zu und biss ihm ins Gesicht. Die Polizei versucht nun den Halter des Hundes zu finden, und hofft auf Hinweise. Der Mann wird als etwa 1,80m groß beschrieben, mit Oberlippenbart und Pferdeschwanz.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Lara Fischer

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum