31.01.2022 | 16:25 Uhr

Mehrere Fahrverbote bei Verkehrskontrolle auf A3

Gleich 13 Fahrverbote hat die Verkehrspolizei Passau bei einer Radarkontrolle am Freitag (28.01) auf der A3 bei Neuhaus am Inn verteilt.

Bis zum Mittag wurden 2078 Fahrzeuge kontrolliert, 76 Fahrer waren dabei zu schnell unterwegs, weiteren 13 Fahrern droht nun ein Fahrverbot. Spitzenreiter war ein Autofahrer, der statt 80 km/h mit 152 km/h durch die Kontrollstelle fuhr. Da der Fahrer nicht aus Deutschland kommt, musste er noch vor Ort eine Sicherheitsleistung hinterlegen.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Dominik Schille

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum