16.07.2020 | 07:58 Uhr

EILMELDUNG: Umgekippter Hühner-Transporter blockiert B588

Auf der B588 ist am Morgen zwischen Eggenfelden und Neuötting ein Tiertranporter umgekippt.

(Stand: 16.07., 07.45 Uhr) Der österreichische LKW hatte rund 3.300 Hühner geladen. Ob Tiere verletzt oder getötet wurden, konnte uns die Polizei noch nicht sagen. Menschen wurden nicht verletzt. Die Bundesstraße bleibt voraussichtlich bis mindestens 10.30 Uhr gesperrt, weil die Tiere umgeladen werden müssen und der LKW anschließend geborgen wird. Die Unfallursache ist noch unbekannt.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Christian Keim

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum