19.08.2020 | 14:34 Uhr

Gestohlener Audi Quattro: Polizei ermittelt Dieb

Nachdem am vergangenen Freitag (14.08.) in Neuschönau im Landkreis Freyung-Gafenau ein Audi A4 Quattro gestohlen wurde, ist es der Polizei nun gelungen, einen Tatverdächtigen festzunehmen.

Am Sonntag ging bei der Dienststelle Grafenau ein Hinweis ein, dass sich der gestohlene Wagen in der Tschechischen Republik, im Bereich Volary bei einem 22-Jährigen tschechischen Staatsangehörigen befinden soll. In Zusammenarbeit mit den tschechischen Behörden konnte so das Auto gefunden, und der 22-Jährige vorläufig festgenommen werden. Er steht aufgrund der bisherigen Ermittlungen im Verdacht, auch für weitere Diebstähle und Diebstahlversuche in Neuschönau verantwortlich zu sein. Die Kripo Passau hat nun die weiteren Ermittlungen gegen den Mann übernommen. Und der Besitzer des Audi Quattros bekommt seinen Wagen bald zurück – sobald die Spurensicherung daran abgeschlossen ist.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Lara Fischer

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum