14.08.2018 | 14:10 Uhr

Wolfnachwuchs aus dem Bayerwald auf großer Wanderschaft

Bereits vergangenes Jahr hat es ja im Nationalpark Bayerischer Wald den ersten freilebenden Wolfnachwuchs seit rund 150 Jahren gegeben.

Insgesamt drei Jungtiere hat das Wolfspaar groß gezogen. Und die Jungwölfe sind auf der Suche nach einem eigenen Reviert auch gleich auf große Wanderschaft gegangen. Wie die PNP berichtet wurde einer der Bayerwald-Wölfe auf einem Truppenübungsplatz in Thüringen nachgewiesen. Ein Tier ist sogar bis fast nach Hamburg gewandert, dort wurde es allerdings auf der Autobahn tot gefahren. Das dritte Jungtier hält sich noch im Bayerischen Wald auf. Mit Hilfe von Gentests konnte die Abstammung der Wölfe eindeutig geklärt werden. Wie die Nationalparkverwaltung ausdrücklich betont, handelt es sich nicht um die bei Ludwigstal entlaufenen, sondern um freilebende Wölfe.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Julia Reihofer

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum