21.02.2020 | 17:41 Uhr

Neustadt a. d. Donau: Exhibitionist belästigt mehrfach Frauen

In Neustadt an der Donau im Landkreis Kelheim treibt derzeit offenbar ein Exhibitionist sein Unwesen.

Laut Polizei hat der bislang unbekannte Mann innerhalb der letzten Woche gleich mehrfach Frauen belästigt. Gleich zwei meldeten sich gestern (21.02.) bei den Beamten. Die Frauen gaben an am Dienstag und Freitag belästigt worden zu sein. Die eine nahe des Reha-Zentrums in Bad Gögging und die andere am Donaudamm zwischen Irnsing und Neustadt. In beiden Fällen stand der Täter einige Meter von den Frauen entfernt und hantierte an seinen Genitalien herum. Die Polizei hat inzwischen umfangreiche Fahndungsmaßnahmen eingeleitet und bittet auch die Bevölkerung um Hinweise.

Der Täter wird wie folgt beschrieben: 45-65 Jahre alt, etwa 160-170cm groß, hager, kurze helle Haare. Laut Zeugenaussagen war der Mann auch mit einem Fahrrad unterwegs. Seine Kleidung ist in der Regel dunkel und unauffällig.
Wenn Ihnen eine verdächtige männliche Person mit oben genannter Beschreibung auffällt, rufen Sie bitte umgehend bei der Polizei Kelheim unter 09441/5042-0 oder den Polizeinotruf 110 an.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Julia Reihofer

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum