27.02.2020 | 18:02 Uhr

Schwangere nach Kopf-OP orientierungslos

Einen heiklen Einsatz hatte die Polizei am Morgen (27.02.) in Bad Gögging bei Neustadt an der Donau im Landkreis Kelheim.

Dort ist eine 36 Jahre alte, schwangere Patientin aus dem Krankenhaus abgehauen. Da sie eine OP am Kopf hatte, war sie vermutlich orientierungslos. Deshalb haben mehrere Streifen und auch ein Polizeihubschrauber nach der Frau gesucht und sie am Ende auch gefunden. Sie war auf dem Krankenhausdach und lediglich leicht unterkühlt.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Nikolai Russ

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum