14.06.2021 | 06:18 Uhr

Hubert Aiwanger als FW-Landes-Chef wiedergewählt

Der Niederbayer Hubert Aiwanger bleibt Landes-Chef der Freien Wähler.

Auf der Landesversammlung am Samstag (12.06.) in Nürnberg hat Aiwanger 95 Prozent der Stimmen erhalten. Der 50-jährige Ergoldsbacher hatte keinen Gegenkandidaten. Auf der Versammlung in Nürnberg sagte der alte und neue Landes-Chef, er sehe eine Fifty-Fifty-Chance der Freien Wähler für einen Einzug in den Bundestag bei der Wahl im Herbst.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Christian Keim

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum