17.12.2020 | 16:24 Uhr

Polizei Hauzenberg klärt ungewöhnliche Deko-Diebstähle

Eine Videokamera vor einem Hauseingang in Oberdiendorf im Landkreis Passau hat dabei geholfen, eine ungewöhnliche Diebstahlserie aufzuklären.

Die Kamera hatte vor ein paar Tagen aufgezeichnet, wie eine junge Frau mehrere Paar Schuhe klaute, die vor der Haustür abgestellt waren. Als sich Polizeibeamte das Video anschauen, erkannten sie die Diebin: Sie hatten die 23-Jährige und einen männlichen Begleiter kurze Zeit vorher auf dem Hauzenberger Marktplatz kontrolliert. Dort konnten sie das Pärchen tatsächlich auch ein zweites Mal antreffen. Während der Vernehmung auf dem Revier rief dann eine weitere Geschädigte an: Ihr hatte die 23-Jährige mehrere Granitkerzen gestohlen. Bei der Durchsuchung der Wohnung der Diebin fand die Polizei nicht nur diese Kerzen, sondern auch noch drei gestohlene Laternen. Nicht nur die junge Frau hat jetzt eine Diebstahlsanzeige am Hals, sondern auch ihr Begleiter: Der hatte ihr nämlich beim Tragen der geklauten Granitkerzen geholfen.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Lara Fischer

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum