23.04.2020 | 05:32 Uhr

Oberellenbach: Ein Toter und zwei Verletzte nach Verkehrsunfall

Auf einer Kreisstraße bei Oberellenbach im Kreis Straubing-Bogen ist es gestern Abend (23.04.) zu einem tödlichen Verkehrsunfall gekommen.

Laut Polizei war ein 36 Jahre alter Autofahrer mit seinem Firmenwagen unterwegs, mit ihm im Fahrzeug zwei weitere Männer. Aus noch unbekannter Ursache verlor der Fahrer in einer Kurve die Kontrolle über seinen Wagen. Dieser krachte gegen einen Baum und schleuderte dann auf die Fahrbahn zurück. Während der Unfallverursacher und sein Beifahrer mit leichten- bis mittelschweren Verletzungen davon kamen, hat der Mann auf dem Rücksitz den Unfall nicht überlebt. Der 40-Jährige starb noch an der Unfallstelle. Die Kreisstraße war danach für Stunden gesperrt. Zum einen musste eine Spezialfirma für die Fahrbahnreinigung anrücken. Zum anderen war ein Gutachter im Einsatz, der die Unfallursache klären soll. Die Polizei hat zudem den Unfallwagen bis auf weiteres sichergestellt.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Julia Reihofer

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum