21.09.2022 | 17:53 Uhr

Schwerer Unfall in Oberschneiding

In Oberschneiding im Landkreis Straubing-Bogen ist es wieder zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen.

Drei Fahrzeuge waren an dem Unfall beteiligt, wie die Polizei mitteilte. Eine 61-jährige Autofahrerin befuhr den einspurigen Bereich der B20 in Fahrtrichtung Landau an der Isar. Aus bislang ungeklärter Ursache kam die Fahrerin auf die Gegenfahrbahn. Da die B20 in der Gegenrichtung zweispurig ist, kamen ihr zwei Autos auf der linken Fahrspur entgegen. Die Unfallfahrerin touchierte zuerst einen PKW und stieß anschließend frontal in den anderen. Durch den Verkehrsunfall wurden die 61-jährige Unfallverursacherin, einer der beiden PKW-Fahrer und seine Beifahrerin schwer verletzt. Die Fahrerin des touchierten Wagens wurde nur leicht veAlle Beteiligten wurden zur weiterhin Behandlung in umliegende Krankenhäuser gebracht.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Sophie Berndl

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum