07.04.2021 | 17:01 Uhr

Eine Tote und zwei Verletzte nach Frontalzusammenstoß mit Linienbus

Nach dem Frontalzusammenstoß eines Linienbusses und eines Autos am Morgen im Landkreis Straubing-Bogen ist eine 22-Jährige Autofahrerin gestorben.

Die junge Frau kam bei Oberschneiding aus bisher immer noch nicht geklärter Ursache in einer Kurve bei winterlichen Straßenverhältnissen ins Schleudern. Auf der Gegenfahrbahn kollidierte ihr Wagen frontal mit einem Linienbus. Beide Fahrzeuge kamen von der Fahrbahn ab. Die 22-Jährige Unfallverursacherin erlag noch an der Unfallstelle ihren Verletzungen. Der 58-Jährige Busfahrer wurde schwer verletzt, ein 32-Jähriger Fahrgast leicht. Die Höhe des durch den Unfall entstandenen Sachschadens ist noch nicht klar. Ein Gutachter soll nun den genauen Unfallhergang klären. Die beiden schwer beschädigten Fahrzeuge werden aktuell mit einem Kran geborgen. Die Kreisstraße ist bis zum Abschluss der Bergungsarbeiten noch gesperrt.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Lara Fischer

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum