21.11.2020 | 10:10 Uhr

Sechsstelliger Sachschaden bei Wohnhausbrand in Ortenburg

Bei einem Wohnhausbrand in Ortenburg im Landkreis Passau ist gestern Abend (20.11.) hoher Schaden entstanden.

Ersten Erkenntnissen der Polizei zufolge war das Feuer im Bereich des Dachgeschosses ausgebrochen, genau in einer Zwischendecke. Warum ist derzeit aber noch völlig unklar. Die Kripo Passau hat inzwischen aber die Ermittlungen dazu übernommen. Zwar hatte die Feuerwehr den Brand schnell unter Kontrolle, der Schaden ist aber trotzdem hoch. Die Polizei schätzt ihn aktuell auf mehrere hunderttausend Euro. Verletzte hat es zum Glück nicht gegeben.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Julia Reihofer

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum