09.12.2020 | 08:24 Uhr

Einbrecher suchen leerstehende Gebäude heim

In Ortenburg im Landkreis Passau treiben Serieneinbrecher ihr Unwesen.

Die bislang Unbekannten drangen unter anderem in zwei nebeneinander liegende Anwesen im Ortsteil Ottenöd ein. Dabei handelte es sich laut Polizei um ein leerstehendes Einfamilienhaus sowie ein als Wochenendhaus genutztes Sacherl. Und auch im Ortsteil Weng gab es zwei Einbrüche, und zwar in ein leerstehendes Einfamilienhaus und eine leerstehende Mühle. Der Sachschaden beträgt in allen Fällen nur ein paar hundert Euro. Die Tatzeit kann nicht genau eingeschränkt werden. Wie die Polizei schreibt, müssten sie zwischen dem 27. November und 6. Dezember stattgefunden haben. Die Vilshofener Polizei ermittelt und hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Christian Keim

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum