06.08.2021 | 07:27 Uhr

Nach Schmorbrand: Osterhofener Senioren bleiben übers Wochenende im 'Exil'

Die Bewohner des Osterhofener Seniorenheims Georgihof können am Montag wieder nach Hause. Das berichtet die PNP.

Wie gemeldet musste die Einrichtung am Dienstag wegen eines Schmorbrands geräumt werden. Seitdem sind die Bewohner in einem Plattlinger Seniorenheim untergebracht. Bei Bauarbeiten auf einem Nachbargrundstück war eine Starkstromleitung beschädigt worden, was zu dem Schmorbrand und so zu einem Stromausfall in dem Osterhofener Heim führte. Mittlerweile ist die Stromversorgung zwar wieder gesichert. Elektriker müssen nun allerdings erst alle Steckdosen und sonstigen elektrischen Anschlüsse überprüfen. Viele TV-Geräte und Badlüfter sind durchgeschmort. Auch müssen einige erst Zimmer geweißelt werden.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Christian Keim

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum