31.08.2021 | 18:18 Uhr

Strenge Testpflicht in Stadt Passau wieder gestrichen

Nun doch keine strengeren Corona-Regeln in der Stadt Passau.

Eigentlich sollte hier eine Testpflicht in Kraft treten, wobei sich Menschen, die von einer Auslandsreise zurückkommen, für fünf Tage in Quarantäne begeben müssten – mit Ausnahme Kinder unter 12 Jahren, Genesene oder Geimpfte. Da die Bayerische Staatsregierung sich jetzt aber auf eine Abkehr von der Inzidenz geeinigt hat, ist diese Regelung nun wieder hinfällig. Das teilte die Stadt Passau mit. Künftig gilt im Freistaat Bayern nicht mehr die Inzidenz als Gradmaß, sondern die Auslastung der Krankenhäuser mit Corona-Patienten.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Lara Fischer

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum