24.09.2021 | 08:39 Uhr

Passauer Domorgel online als 3D-Scan erleben

Die berühmte Passauer Domorgel gibt es jetzt als 3D-Scan.

Verantwortlich dafür ist der Wissenschaftler Dr. Jürgen Scriba. Der hat eine 3D-Vermessung der Passauer Orgel und des Kirchenraums durchgeführt. Dafür waren acht Milliarden Koordinaten und über 20.000 Fotos notwendig. Insgesamt hat der Wissenschaftler dafür ungefähr ein Jahr gebraucht. Das Ergebnis gibt es ab sofort auf der Internetseite des Bistums Passau zu sehen. Aber der 3D-Scan soll natürlich nicht nur für Interessierte gedacht sein, er soll auch Kulturwissenschaftlern und Denkmalpflegern bei der Arbeit helfen. Hierfür wurde die Domorgel als Versuchsobjekt genutzt.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Dominik Schille

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum