12.10.2021 | 09:59 Uhr

Positive Bilanz zum Semesterstart

Das Wintersemester an bayerischen Hochschulen und Universitäten kann nach Einschätzung von Wissenschaftsminister Bernd Sibler ohne große coronabedingte Einschränkungen starten.

Rund 80 Prozent der Studierenden seien bereits geimpft, hinzu kämen etwa zehn Prozent Genesene, teilte der Plattlinger mit. Auch bei der Einhaltung der für die Präsenzveranstaltungen notwendigen 3-G Regeln sieht der Minister keine Probleme – überprüft wird diese mit stichprobenartigen Kontrollen.
Kostenlos sind Tests für Studenten nur noch bis zum 30. November. Wo Abstände nicht eingehalten werden können, gilt zudem eine Maskenpflicht. Auch dies werde im Laufe des Semesters überprüft, sagte Sibler.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Dominik Schille

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum