12.01.2022 | 13:17 Uhr

Wieder gefälschter Impfausweis in Niederbayern

Bei Kontrollen in Niederbayern werden immer wieder gefälschte Impfausweise gefunden.

Im aktuellen Fall zeigte ein 28-Jähriger bei der Grenzkontrolle auf der A3 an der Rastanalage Donautal-West einen gefälschten Impfausweis. Wie die Beamten feststellten, existierten die Chargennummern der vermeintlichen Impfungen nämlich gar nicht. Die Beamten stellten den Impfausweis sicher und den Mann erwartet jetzt eine Anzeige wegen Urkundenfälschung.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Dominik Schille

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum