20.01.2022 | 05:52 Uhr

94-Jähriger verursacht schweren Verkehrsunfall

Bei einem Verkehrsunfall gestern (19.01.) am späten Nachmittag in Passau haben zwei Menschen schwere Verletzungen erlitten.

Polizeiangaben zufolge war ein 94-jähriger Autofahrer auf der B12 auf Höhe Grubweg auf die Gegenfahrbahn geraten. Dort stieß er frontal mit dem Wagen einer 46-jährigen Frau zusammen. Die Frau wurde in ihrem PKW eingeklemmt und musste von der Feuerwehr mit dem Rettungsspreitzer befreit werden. Die Straße war wegen der Bergungsarbeiten mehrere Stunden lang gesperrt.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Christian Keim

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum