02.02.2022 | 16:16 Uhr

Unterkünfte in Niederbayern werden wieder mehr gebucht

In den Hotels und Ferienunterkünften in Ostbayern wird wieder mehr Urlaub gebucht.

Mittlerweile wurde im Januar schon wieder das Vorkrisenniveau erreicht, teilte der Tourismusverband Ostbayern mit. So lag der Umsatz bei den online buchbaren Ferienunterkünften im letzten Monat bei 2,5 Millionen Euro, das entspricht 32,8 Prozent mehr als im Januar 2019 – also vor Corona. Laut Angaben vom Tourismusverband Ostbayern sind mittlerweile rund 60 Prozent der Unterkünfte online buchbar.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Dominik Schille

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum