04.04.2022 | 15:49 Uhr

Petition für Sexuelle Selbstbestimmung mit ersten Erfolgen

Eine Petition mit knapp 6.700 Unterschriften hat das Bündnis für sexuelle Selbstbestimmung vor kurzem an die Stadt Passau übergeben.

Die Petition „Passau for choice“ fordert, dass Schwangerschaftsabbrüche auch am Klinikum Passau möglich sein sollen. Eine Bündnis-Sprecherin äußerte sich zufrieden mit dem Ergebnis. Sie sei optimistisch, da sich Stadträtinnen und Stadträte fast aller Fraktionen positiv zu dem Anliegen geäußert hätten. Das Bündnis kündigte an, weiter aktiv zu bleiben, bis die Versorgung mit Schwangerschaftsabbrüchen in Passau gewährleistet sei.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Dominik Schille

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum