12.11.2019 | 09:20 Uhr

Polizei fasst Einbrecher

Ein 39 Jahre alter Passauer soll für zwölf Wohnungseinbrüche verantwortlich sein.

Der Mann steht im Verdacht zwischen Mitte August und Anfang November die Einbrüche begangen zu haben. Dabei soll er Geld und Wertgegenstände im Rahmen von über 7.000 Euro erbeutet haben. Der entstandene Sachschaden an den betroffenen Wohnungen liegt bei rund 12.000 Euro. Die Kripo Passau kam dem Mann im Laufe der Ermittlungen auf die Schliche und hat ihn bereits am Freitag in seiner Wohnung festgenommen. Der Haftrichter hat ihn am Wochenende dann ins Gefängnis geschickt.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Lara Fischer

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum