23.12.2020 | 17:45 Uhr

Klinikum Passau: So viele Corona-Patienten wie nie

Das Robert-Koch-Institut hat nicht nur für Deutschland heute (23.12.) neue Corona-Rekord-Zahlen gemeldet.

Auch am Passauer Klinikum gibt es einen neuen traurigen Rekord. Am Klinikum werden derzeit so viele Patienten wegen Corona behandelt, wie noch nie seit Beginn der Pandemie. Wie das Rathaus am Vormittag mitteilte, sind es derzeit genau 111 Infizierte. Zehn davon müssen auf der Intensivstation behandelt und teilweise auch beatmet werden. Die Stadt Passau liegt in Sachen 7-Tage-Inzidenz in Niederbayern wieder auf Platz zwei, mit genau 365,5. Mit Abstand die meisten Menschen infizieren sich aber weiter im Landkreis Regen. Dort ist die 7-Tage-Inzidenz erneut angestiegen, auf jetzt 576. Damit liegt die Region stand heute auf einem traurigen Platz fünf in Deutschland.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Lara Fischer

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum