03.05.2021 | 15:37 Uhr

Inzidenz unter 100: Stadt Passau lockert Corona-Maßnahmen

In Passau gelten ab Mittwoch (05.05.) neue Corona-Regelungen.

Weil in der Stadt die Sieben-Tages-Inzidenz an fünf aufeinanderfolgenden Tagen unter 100 gelegen hat, treten die strengeren Maßnahmen außer Kraft. Somit dürfen sich in der Stadt Passau wieder zwei Hausstände mit maximal 5 Personen treffen. Auch entfällt die nächtliche Ausgangssperre und an allen Schulen kann wieder Präsenzunterricht stattfinden, sofern der Mindestabstand in den Klassen eingehalten werden kann und Schüler sich zwei Mal pro Woche testen lassen. Museen und Ausstellungen können nach vorheriger Anmeldung wieder besucht werden, genauso wie Ladengeschäfte. Außerdem entfällt die Testpflicht für einen Friseurbesuch und Gruppen von bis zu 20 Personen dürfen unter freiem Himmel wieder kontaktfrei Sport treiben.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Lara Fischer

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum