28.07.2021 | 17:27 Uhr

Jahreabschlüsse veröffentlicht: Bistum Passau muss auf Rücklagen zurückgreifen

Das Bistum Passau hat heute (28.7.2021) seine Jahresabschlüsse für 2020 veröffentlicht.

Demzufolge muss die Diözese einen Jahresfehlbetrag in Höhe von 14,8 Millionen Euro durch Entnahme von Rücklagen ausgleichen. Die Kirchensteuereinnahmen sanken von rund 113 Millionen Euro in 2019 auf 107 Millionen Euro im Jahr 2020.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Lara Fischer

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum