19.03.2021 | 17:41 Uhr

550.000 Euro Förderung für Elektrobusse in Passau

In Passau hat heute (19.03.) Florian Pronold, Staatsekretär des Bundesumweltministeriums, Fördermittel zur Anschaffung von Elektro-Bussen übergeben.

Oberbürgermeister Jürgen Dupper freute sich, bei der Übergabe auf dem Omnibusbetriebshof der Stadtwerke, über die Fördersumme von über einer halben Million Euro: „Passau freut sich heute über eine Fördersumme von 550.000 Euro. Wir haben ja in erster Linie vor die City-Bus-Linien umzustellen, von Diesel auf Elektrobetrieb. Und da hilft uns diese Summe schon sehr viel weiter.“ Die Stadt Passau hatte die Fördermittel in einem Verbund mit den bayerischen Städten Aschaffenburg, Bad Reichenhall, Bamberg, Coburg und Landshut beantragt. Insgesamt stellt das Bundesumweltministerium den sechs Städten mehr als sechs Millionen Euro zur Verfügung.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Julia Reihofer

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum