14.09.2020 | 13:01 Uhr

Passauer Stadtrat zieht in die Redoute um

Der Passauer Stadtrat beendet am kommenden Mittwoch (16.09.) offiziell seine Sommerpause und kommt dafür an ungewohnter Stelle zusammen.

Wie das Rathaus am Vormittag (14.09.) mitteilte, finden die Stadtratssitzungen künftig in der Redoute statt. Darin hat das Gremium einfach mehr Platz und kann Hygiene-Regeln besser einhalten. So kommt der gesamte Stadtrat bereits Mittwoch im großen Redoutensaal zusammen. Die kleineren Ausschüsse sollen grundsätzlich im kleinen Saal der Redoute tagen. Aufgrund der geltenden Corona-Auflagen weißt die Stadt darauf hin, dass nur eine begrenzte Zahl an Zuschauerplätzen zur Verfügung steht. Alle öffentlichen Sitzungen können aber auch bequem über einen Livestream auf der Homepage der Stadt verfolgt werden.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Christian Keim

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum