31.07.2020 | 16:25 Uhr

Passau: Betrunkener bedroht 14-Jährigen mit Messer

Ein 14-Jähriger wurde gestern Abend am Zentralen Omnibusbahnhof in Passau von einem Erwachsenen mit einem Messer bedroht.

. Zuvor hatten der Mann und zwei weitere den Jugendlichen angesprochen. Dann packte der 35-Jährige den 14-Jährigen am Arm und am Hals und als dieser weggehen wollte, zog er schließlich ein Messer und drohte dem Jungen, ihn „abzustechen“. Als die durch Passanten verständigten Polizeibeamten kurze Zeit später am ZOB eintrafen, nahmen sie den alkoholisierten 35-Jährigen fest und brachten ihn zur Ausnüchterung in die Polizeidienststelle. Gegen ihn wird nun wegen Bedrohung ermittelt. Der Junge wurde zum Glück bei der ganzen Sache nicht verletzt.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Lara Fischer

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum