08.03.2022 | 07:51 Uhr

Kripo ermittelt: Hakenkreuze und beschädigte Ukraine-Flagge

In Passau hat ein Unbekannter eine ukrainische Flagge beschädigt und Hakenkreuze gesprüht.

Der Vorfall passierte offenbar in der Nacht auf gestern (07.03.) in der Hunostraße im Stadtteil Heining. Am Morgen stellte der Hausbesitzer fest, dass Jemand in seine Einfahrt mehrere Hakenkreuze gesprüht hatte. Außerdem hat der Täter eine ukrainische Flagge, die an einem Fahnenmast befestigt war, ebenfalls mit Farbe besprüht. Die Passauer Kripo ermittelt und hofft auf Hinweise von Anwohnern.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Christian Keim

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum