30.05.2022 | 06:20 Uhr

Gefährliche Mutprobe: Betrunkene springen in die Donau

In Passau sind am Samstagabend (28.05.) drei Betrunkene von der Hängebrücke in die Donau gesprungen.

Weil zur gleichen Zeit die „Nacht der Musik“ in Passau stattfand, waren Feuerwehr und DLRG in der Nähe und konnten rasch helfen. Die beiden Männer und die Frau im Alter von 23 und 24 Jahren sind laut Polizei wohlauf. Das Trio gab an, dass es sich um eine Mutprobe gehandelt hat. Alle drei waren stark alkoholisiert.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Christian Keim

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum