13.07.2020 | 15:39 Uhr

Auch in Passau kann wieder auf Plätzen im Freien gesportelt werden

Durch die neuen Corona-Lockerungen, die seit (13.07.) in Bayern gelten, dürfen auch Sportplätze wieder öffnen.

Das heißt für die Bürger in Passau, dass die Bolzplätze, die Streetballanlagen und Freizeitanlagen wie zum Beispiel das Beachvolleyballfeld im Bschüttpark wieder bespielt werden können. Allerdings nur unter Einhaltung der nach wie vor für die Ausübung von Sport gültigen Regeln: Es muss kontaktfrei gesportelt werden und unter Beachtung des Mindestabstandes. Eine Ausnahme: In festen Trainingsgruppen von bis zu fünf Personen ist das Training mit Körperkontakt zugelassen


UNSER RADIO die Lokalreporter: Lara Fischer

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum