13.03.2021 | 08:43 Uhr

Reisebranche hofft auf die Sommermonate

Auch die Reisebranche leidet stark unter der Corona Pandemie.

Christian Fürst, Geschäftsführer von Fürst Reisen aus dem Landkreis Passau, berichtet uns, dass in Normalzeiten schon seit Wochen viel Betrieb wäre. Denn bald ginge es dann in den Osterurlaub. Aktuell sei man nur auf einem Niveau von 20-30%, sagt Christian Fürst. Er hofft, dass sich die Lage bis Pfingsten langsam wieder etwas verbessert und in den Sommermonaten dann weiter angekurbelt wird.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Christian Schillmaier

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum