05.08.2021 | 15:10 Uhr

Aktion "Stadtradeln" 2021: Stadt Passau verteilt Urkunden

Als „großen Erfolg“ bezeichnet die Stadt Passau die diesjährige Aktion Stadtradeln.

So wurden zwischen dem 01. und dem 21. Mai von insgesamt 549 Radlern in 48 Teams zusammen 94.887 Kilometer zurückgelegt. Hätte man für diese Strecke ein Auto genutzt, wären rund 14 Tonnen CO2 verursacht worden. Dies ist allerdings nicht der einzige Erfolg: In diesem Jahr nahmen laut der Stadt die meisten Teilnehmer und Teams seit Beginn der Aktion in 2013 teil. Gestern wurden einige von ihnen von Oberbürgermeister Jürgen Dupper geehrt: Urkunden gab es zum Beispiel für die meisten Kilometer Pro Team, das fahrradaktivste Team, die beste Einzelfahrerwertung, und die erstmals ausgetragene Kategorie „Stärkste Schulteams“. STADTRADELN ist eine bundesweite Kampagne für mehr Klimaschutz und eine bessere Radinfrastruktur. Das Ziel ist, innerhalb eines dreiwöchigen Zeitraums möglichst viele Wege mit dem Fahrrad zurückzulegen und damit ein Zeichen für das umwelt- und klimafreundliche Verkehrsmittel zu setzen.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Lara Fischer

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum