14.11.2020 | 11:18 Uhr

Verkehrsbehinderungen wegen Hochwasserschutz

Auf die Verkehrsteilnehmer in Passau kommen ab morgen (15.11.) erneut Behinderungen zu.

Wie das Rathaus mitteilte, kommt es wegen Bauarbeiten für den neuen Hochwasserschutz entlang der B388 erneut zu einer Sperrung. Genau ist der Abschnitt zwischen der Schiffsanlegestelle und der Kreuzung Lindau betroffen. Dieser Bereich ist voraussichtlich für rund eine Woche gesperrt, allerdings nur stadtauswärts. Betroffen davon ist nicht nur der normale Pendler-, sondern auch der Stadtbus-Verkehr. Einige Haltestellen müssen für die Dauer der Arbeiten verlegt werden, oder können teilweise gar nicht bedient werden. Das gilt aber ebenfalls nur für den Busverkehr der stadtauswärts unterwegs ist. Stadteinwärts läuft laut Stadt alle normal.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Christian Schillmaier

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum