07.06.2022 | 16:22 Uhr

Mit Sekundenkleber auf Straße geklebt - Klimaaktivisten sorgen für Staus

Klimaaktivisten haben heute (07.06.) am Anger in Passau für große Verkehrsbehinderungen gesorgt.

Die Demonstranten, die sich teilweise auf die Fahrbahn geklebt haben, gehören eigenen Angaben nach der Organisation „Letzte Generation“ an. Mit ihrer bundesweiten Aktion fordern sie eine klare Aussage von Bundesumweltminister Habeck gegen neue fossile Infrastruktur und insbesondere gegen neue Ölbohrungen in der Nordsee. Gegen 11 : 30 Uhr war dann der letzte Demonstrant von der Straße gelöst. Der Landtagsabgeördnete Christian Flisek kritisierte die Blockade: „Solche destruktiven Aktionen seien reine Schikane und würden niemanden nützen, schon gar nicht dem Klimaschutz“, so Fliesek.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Christian Schillmaier

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum