17.02.2014 | 16:42 Uhr

IHK kümmert sich um Abiturierten

Die IHK Niederbayern will jetzt auch Abiturienten bei der Berufsorientierung helfend zur Seite stehen.

Mit der neu konzipierten Broschüre namens „dipolo Niederbayern“ sollen Abiturienten über Möglichkeiten der beruflichen Bildung aufgeklärt werden. IHK-Hauptgeschäftsführer Walter Keilbart sagte gegenüber unserRadio, es würde auch eine Überlegung wert sein, zunächst eine "Karriere mit Lehre" zu machen und dann die Ausbildung mit einem Studium zu erweitern. Die Broschüre solle vor allem aber deutlich machen, welche Möglichkeiten die regionale Wirtschaft in Sachen beruflicher Bildung biete, so Keilbart weiter. „dipolo Niederbayern“ wird ab Mittwoch an allen niederbayerischen Gymnasien und Berufs- sowie Fachoberschulen verteilt.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Simona Kühndel

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum