03.05.2022 | 05:45 Uhr

IHK-Azubis schreiben Prüfungen

Für fast 3.000 Auszubildende in Niederbayern wird es heute (03.05.) ernst – die Abschlussprüfungen starten.

Das teilt die Industrie- und Handelskammer Niederbayern mit. Den Auftakt der Prüfungen machen die Nachwuchskräfte in den kaufmännischen Berufen. Später folgen die technischen Berufe, beispielweise Industriemechaniker, Mechatroniker oder Elektroniker. Knapp 2.500 ehrenamtliche Prüfer aus niederbayerischen Unternehmen sowie Lehrkräfte aus den Berufsschulen unterstützen die IHK Niederbayern bei den Prüfungen. Die Ausbildungsbetriebe der IHK decken fast 60 Prozent der Ausbildungsstellen in Bayern ab.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Christian Keim

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum