19.02.2022 | 08:23 Uhr

Stadt Passau schreibt Bauparzellen in Grubweg aus

Verfügbares Bauland in der Stadt Passau ist rar.

Im Neubaugebiet Laimgrub II werden jetzt 12 Bauparzellen ausgeschrieben. Die Parzellen sind zwischen 404 und 820 Quadratmeter groß. Der Quadratmeterpreis beträgt knapp 230 Euro inklusive anfallender Nebenkosten und die Kosten für die Kanalhausanschlüsse. Für die 12 Bauparzellen in Laimgrub und eine verbleiende Parzelle im Gütlbauerweg können sich Interessierte ab heute bei der Stadt bewerben – entschieden wird anhand des Einheimischenmodells. Das heißt: Bevorzugt werden sollen Familien, die bereits in der Stadt Passau leben oder arbeiten, das Haus muss selbst genutzt werden und es gibt eine Jahreseinkommensgrenze von maximal 76.000 Euro für Paare und 38.000 Euro für Alleinstehende. Je Kind wird ein zusätzlicher Freibetrag gewährt.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Christian Keim

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum