03.12.2020 | 16:09 Uhr

In Passau werden die Zählerstände abgelesen

Seit Anfang der Woche (01.12.) sind in der Stadt Passau wieder die Zählerableser unterwegs.

Die Mitarbeiter der Stadtwerke Passau werden in den nächsten Wochen auch samstags bei den Kunden vorbei schauen. Sollte bei diesem Besuch niemand zuhause sein, werden die Zählerableser Postkarten in den Briefkasten werfen, mithilfe derer jeder seinen Zähler selbst ablesen kann. Dies ist mithilfe eines QR Codes auch online möglich. Allerdings bitten die Stadtwerke Passau, dass keine Zählerstände mitgeteilt werden, bevor die Ableser da waren. Werden Verbrauchswerte nicht an die Stadtwerke gesendet, werden diese geschätzt und das kann dann zu ungenauen und somit wohl ungewollten Abrechnungen führen.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Lara Fischer

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum