08.01.2022 | 09:09 Uhr

Eishockey: DSC verliert in Memmingen - und holt neuen Stürmer

Ein Sieg – eine Niederlage – das ist die Bilanz der niederbayerischen Eishockey-Oberligisten gestern Abend (07.01.).

Die Passau Black Hawks gewannen zu Hause gegen den SC Riessersee mit 2 zu 1, der Deggendorfer SC kassierte dagegen eine Auswärtsniederlage. Er unterlag in Memmingen mit 2 zu 4. Nach dem Spiel hat der DSC noch einen Neuzugang vermeldet. Cheyne Matheson kommt aus der Oberliga-Nord nach Deggendorf. Sein Debüt soll er am 14. Januar gegen Rosenheim geben. Genauso wie die Black Hawks konnte auch der Zweitligist EV Landshut einen Heimsieg feiern – mit 5 zu 2 gegen Kassel.


UNSER RADIO die Lokalreporter: Christian Schillmaier

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum