22.12.2020 | 15:27 Uhr

BRK ruft zum Blutspenden auch in Coronazeiten auf

Blutspenden ist auch in Zeiten von Ausgangssperren weiter möglich und absolut notwendig, schreibt heute (22.12.) der Blutspendedienst des Bayerischen Roten Kreuzes.

Zum Blutspenden zu gehen, gilt ja auch tatsächlich als triftiger Grund das Haus oder die Wohnung zu verlassen. Bei den angebotenen Terminen, schreibt das BRK weiter, gelten strengste Hygieneregeln. Die Gefahr sich beim Blutspenden mit Corona zu infizieren sei daher relativ gering. Die Versorgung kranker und schwerverletzter Menschen mit Blutpräparaten soll auch während dieser Krise sichergestellt sein. Der Blutspendedienst wirbt daher, das alte Jahr mit einer guten Tat ausklingen zu lassen, oder das neue Jahr mit einer solchen zu beginnen. Die aktuellen Blutspende-Termine finden Interessierte unter www.blutspendedienst.com..


UNSER RADIO die Lokalreporter: Lara Fischer

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum